EXIT – Das Spiel – Schatten über Mittelerde

Anne/ Mai 6, 2022/ Spiel & Spaß/ 0Kommentare

Wir lieben einfach die KOSMOS EXIT Spiele. Beim Spiel rund um Herr der Ringe rechnete ich mir endlich mal einen Vorteil zu meinem Mitspielern aus.

Darum geht es im Spiel

Rettet Mittelerde!

Der finstere Lord Sauron hat es auf den Einen Ring abgesehen. Frodo Beutlin und seine Gefährten brauchen dringend eure Hilfe. Im Auftrag des mächtigen Zauberers Gandalf begebt ihr euch auf die gefahrvolle Reise zum Schicksalsberg.

Erfüllt unterwegs die Aufträge des Zauberers und löst seine Rätsel. Nur wenn euch dies gelingt und ihr gemeinsam die richtigen Entscheidungen trefft, wird eure Mission erfolgreich sein!

„EXIT – Das Spiel – Schatten über Mittelerde“ bei Amazon*

Meine Meinung zum Spiel

Wir lieben EXIT Spiele. Sehr sogar. Aber dieses hat uns im Vergleich zu den vielen anderen etwas enttäuscht. 

Grundlegend war es schon schwierig, da ich die einzige aus unserer Gruppe war, die die drei Filme bewusst gesehen hat. Zwei anderen war die Reihe zu langweilig und mein Mann erinnert sich grundlegend nie an gesehene Filme. Da sich die Geschichte aber eng an die Trilogie hält und sozusagen bisher vorhandene „Lücken“ schließt, kann das fehlende Grundverständnis den Spielspaß deutlich mindern. Nichtsdestotrotz ließ sich unsere Truppe auf die Geschichte ein und es gab direkt eine kleine Schulung zu den wichtigsten Figuren Mittelerdes.

Schatten über Mittelerde ist als Einsteiger-Variante eingestuft. Ich denke, dass das passt. Einige Rätsel sind so leicht, dass man manchmal zu kompliziert denkt und sich anschließend gegen die Stirn klopft. Bei anderen war es dann doch recht knifflig und nur ein Zufall half einem auf die Sprünge.

Wir versuchen grundlegend zu vermeiden die Hilfekarten zu nutzen. Das geht meist ganz gut. Hier warfen die Damen mal einen flinken Blick drauf, während die Männer für Getränkenachschub sorgten. Aber psst.

Ja, wir hatten einen lustigen Abend. Mehr oder weniger. Aber die Geschichte traf nicht ganz den Nerv der Gruppe, die Rätsel waren mitunter etwas eigenwillig und vom Ergebnis wollen wir lieber gar nicht erst reden. Wir hatten schon deutlich bessere Spiele der Reihe. Zum Beispiel „Die Station im ewigen Eis“ oder „Das geheime Labor“.

Bewertung: 2 von 5 Sternen
Verlag: KOSMOS

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Preis: ca. 15 Euro

Share this Post

Über Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*