Ein selbstgestrickter Seelenwärmer für kuschelige Momente

Ein selbstgestrickter Seelenwärmer für kuschelige Momente

Endlich mal wieder ein DIY-Projekt, dass ich euch hier zeigen kann. Animiert durch das Buch „Der kleine Strickladen in den Highlands“ von Susanne Oswald packte ich mein Strickzeug wieder aus. Im Besuch weckte vor allem der Seelenwärmer mein Interesse und ich beschäftigte mich mit dem Thema nur zu gern etwas näher.

Geschenke für Freunde und Familie 2019

Geschenke für Freunde und Familie 2019

Ich stehe einfach auf selbstgemachte Sachen. Zumindest, wenn es um (Weihnachts-)Geschenke im Familien- und Freundeskreis geht. Denn meist haben diese doch schon alles. Sei es, bereits geschenkt oder selbst gekauft. Zudem kommt „Selbstgemacht“ einfach von Herzen. Denn es steckt Arbeit, Liebe und meist auch ein Gedanke dahinter.

Kimonokleid Sakura aus Viskosejersey

Kimonokleid Sakura aus Viskosejersey

Im Rahmen des Probenähens für Evli‘s Needle entstand nicht nur ein Kimonokleid Sakura. Auch eines aus Viskosejersey hüpfte von der Maschine. Doch dieses hier kostete mich ein paar Nerven. Warum? Wieso? Weshalb? Lest selbst 😉

Pokeball-Sitzkissen mit Kuscheltieren befüllbar

Pokeball-Sitzkissen mit Kuscheltieren befüllbar

Wie ich nun feststellen konnte, ist nicht nur mein Sohn von diesem ungewöhnlichen Sitzkissen begeistert. Sogar der eine oder andere pokemonbegeisterte Erwachsene liebäugelte schon damit. Dabei war es einfach nur eine spontane Idee, um all der Kuscheltiere daheim Heer zu werden. Immerhin wollte man Sohn nur ungern dieses oder jenes hergeben. So liegen sie nun nicht rum und er kann sie jederzeit wieder hervorholen. Immerhin stecken sie als Füllung in dem Kissen drin.

Kimonokleid Sakura – Für einen Hauch japanischen Flair im Sommer

Kimonokleid Sakura – Für einen Hauch japanischen Flair im Sommer

Ab heute darf ich es euch endlich zeigen. Mein wunderschönes Kleid, dass mich bereits jetzt im Frühling schon treu begleitet und mein Liebling des Sommers wird. Übrigens ist das der Schnitt, den ich aktuell noch verlosen darf 😉 -> Hier geht es zur Verlosung Bereits als Jugendliche war ich von dem japanischen Flair fasziniert und wünschte mir nur all zu oft, dass man auch bei uns ohne Probleme einen Kimono tragen könne. Bisher war das vielleicht zu Fasching oder ähnlichem ok. Doch würde ich so privat herum laufen, gäbe es nur merkwürdige Blicke. Umso begeisterter bin ich von dem neuen Schnitt von Evli‘s Needle.