Babyzeichensprache in Leipzig lernen

Babyzeichensprache in Leipzig lernen

Was ist die Zwergensprache oder auch Babyzeichensprache genannt? Wo kommt sie her und wofür kann man sie anwenden? Alles Fragen, die einem so einfallen, wenn man davon hört. Die Baby Sign Language wurde in den 80er Jahren in den USA entwickelt, als vereinfachte Form der Gebärdensprache.

Buchbesprechung des Grauens – Warum müssen die Kinder sowas schon in der 2. Klasse machen?

Buchbesprechung des Grauens – Warum müssen die Kinder sowas schon in der 2. Klasse machen?

Bereits vergangene Woche berichtete ich bei Twitter und auch über Instagram darüber. Für mich ist es grundlegend noch immer unbegreiflich. An sich kann ich es verstehen, dass die Kinder auf diesem Wege das freie Sprechen üben sollen. Eben auch möglichst bei einem Thema, dass sie interessiert und was man auch recht gut steuern kann. Aber muss das schon in der 2. Klasse sein?

„Der Atlas der Ozeane – Unglaubliche Abenteuer und wunderbare Tiere auf und unter Wasser“ von Emily Hawkins & Lucy Letherland

„Der Atlas der Ozeane – Unglaubliche Abenteuer und wunderbare Tiere auf und unter Wasser“ von Emily Hawkins & Lucy Letherland

Bereits als dieses Buch bei uns eintraf, wusste ich dass es der Volltreffer schlechthin ist. Und ich hatte recht. Mein Sohn stürzte sich direkt darauf und blätterte eifrig durch die Seiten. Ganz nebenbei verblüffte er mich mit seinem schon vorhandenen Wissen über die Bewohner unserer Weltmeere. Oder wusstet ihr, dass der Pottwal der größte Räuber der Welt ist?

Spielerisch lernen to go

Spielerisch lernen to go

In meiner Handtasche ist immer etwas zu finden, mit dem sich mein Sohn beschäftigen kann. Ein Pixibuch zum Lesen, ein Blog mit Stift zum Kritzeln oder auch mal ein Schachspiel. Hier möchte ich euch mal zeigen, was wir ab und an dabei haben, um unseren Sohn spielerisch zu fördern und zum Beispiel im Restaurant zu beschäftigen. Übrigens sind es auch tolle, kleine Geschenkideen bzw. Mitbringsel.

Lesesonntag: „Frag doch mal… die Maus!“ | Maus-starke Geschenkideen zu Ostern

Ich liebe die Maus! Sie gehörte schon zu meiner Kindheit, nun sitzen mein Mann und Sohn immer gemeinsam auf dem Sofa und lauschen all dem Wissenswerten. So oft lausche ich dabei dem Gegacker meines Sohnes, wenn die Maus mit ihrem typischen Augenklappern und Schnaufen zusammen mit dem kleinen Elefanten lustige Mini-Abenteuer erlebt. Nun gibt bringt der Carlsen Verlag Maus-Bücher heraus. Meiner Meinung nach, eine tolle Geschenkidee zu Ostern. Hier mal unsere Empfehlungen für Kinder ab 6 Jahren:

"Das Bären-Buch – Zu Besuch bei Bären aus aller Welt" von Katie Viggers | Rezension

Ich finde Bücher unter dem Weihnachtsbaum ja immer toll. Denn hier kann man immer den Grundstein für neuen Lesespaß legen und auch Bücher aufmerksam machen, die der Beschenkte sonst wohl kaum entdeckt hätte. Hier habe ich noch ein wirklich tolles Buch für Kinder, dass ich euch mit einer ganzen Menge Begeisterung ans Herz legen möchte. Wir hoffe sogar, dass es weitere dieser Reihe mit anderen Tieren geben wird 😉