„Eine wilde Symphonie“ von Dan Brown

Anne/ März 27, 2021/ Kinderbuch, Leseecke/ 0Kommentare

Dan Brown ist mir selbst eher von „Illuminati“, „Sakrileg“ usw. bekannt. Mit einem Kinderbuch hätte ich bei ihm so gar nicht gerechnet. Schon gar nicht mit selbst komponierten Songs.

Über „Eine wilde Symphonie“ von Dan Brown

Pssst! Spitzt eure Ohren, Musik liegt in der Luft. Das erste Bilderbuch von Bestsellerautor Dan Brown!

Maestro Maus schwingt den Taktstock und stellt uns seine musikalischen Freunde vor. Sie alle verraten uns nicht nur ein Geheimnis, sie trompeten, quaken, zirpen, trällern und trommeln auch, was das Zeug hält. Welche Überraschung sie wohl am Ende bereithalten? In den Bildern hat Maestro Maus ein paar Rätsel versteckt: Buchstaben, die Hinweise ergeben, und sogar eine verschlüsselte Nachricht.

Mithilfe einer kostenlosen App könnt ihr euch außerdem die eigens für dieses Buch von Dan Brown selbst komponierte Musik anhören – einfach kostenlose App herunterladen, Smartphone über die Seite halten und schon wird die Musik abgespielt. Ein wildes und zeitloses Bilderbuchabenteuer zum Lesen, Hören und Staunen!

„Eine wilde Symphonie“ von Dan Brown bei Amazon*

Unsere Meinung zu „Eine wilde Symphonie“ von Dan Brown

Wieder mal die ideale Mischung, die nicht nur 4-6-jährige Kinder begeistert. Hier bekommen alle etwas geboten. Wobei es schon außergewöhnlich ist, dass ein Autor neben dem schriftstellerischem Teil auch die Musik dazu komponiert. Es ist weniger ein Buch zum durchlesen, als vielmehr zum Schmökern und abtauchen in die jeweilige Situation der Seite.

Einziges Manko aus meiner Sicht: Die Musik ist nicht über eine Website abrufbar. Es wird eine – immerhin kostenfreie – App benötigt. Womit man wieder eine zusätzliche App auf seinem Smartphone hat 🙁

Bewertung: 4 von 5 Sternen
Verlag:
boje Verlag
ISBN: 978-3-414-82588-9
Altersempfehlung: 4-6 Jahre

Share this Post

Über Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*