Lesesonntag: „One-Night-Husband“ von Piper Rayne

Anne/ Juli 24, 2022/ Leseecke, Liebe/ 0Kommentare

Ich liebe die Bücher von Piper Rayne! Doch manchmal habe ich das Gefühl, dass mir das eine oder andere durch die Finger geflutscht ist.

Über „One-Night-Husband“ von Piper Rayne

Eine Nacht in Vegas mit Folgen …

Ich bin in Dominic Mancini verliebt, seit ich 16 bin, aber das hat mir nichts als Herzschmerz gebracht. Es war ganz sicher nicht mein Plan, neben ihm in einem Hotelzimmer aufzuwachen. In Las Vegas. Verkatert. Mit einem Ring am Finger. Wenigstens in einer Sache sind wir uns einig – wir wollen die Ehe schnell annullieren und dann unserer Wege gehen. Ich bringe wieder kleinen Mädchen das Tanzen bei und er verdient an der Wall Street Millionen.

Aber manchmal bleibt das, was in Vegas passiert, nicht in Vegas. Unsere italienischen Mamas würden uns mit Vorwürfen überhäufen, wenn sie wüssten, wie wir das Sakrament der Ehe missachten. Also vereinbaren wir, so zu tun, als gäben wir unserer Ehe eine Chance. Drei Monate lang wollen wir unseren Familien das glücklich verheiratete Pärchen vorspielen, um dann zu sagen, dass wir unser Bestes gegeben haben, aber es leider nicht gepasst hat. Klingt einfach, oder? Aber nichts ist einfach, wenn es um Dominic Mancini und mich geht. Gar nichts.

„One-Night-Husband“ von Piper Rayne bei Amazon*

Meine Meinung zu „One-Night-Husband“ von Piper Rayne

Irgendwie sind die ersten beiden Bände der White Collar Reihe an mir vorbeigegangen. Dabei halte ich doch stets die Augen nach neuen Büchern von Piper Rayne offen. Das schöne bei den Reihen:

Es ist immer das selbe Thema, aber es wird nie langweilig.

D.h., es geht immer darum, dass Mann Frau trifft, die Funken sprühen, beide praktisch vom ersten Moment (meist direkt ab der 1. Seite) über einander herfallen und sich am Ende irgendwie ihren Gefühlen stellen müssen.

In One-Night-Husband gibt es eine erfrischend neue Note. Denn Dominic und Valentina kennen sich von klein auf, führten On-Off-Beziehung, blieben trotz Valentinas Ehe miteinander verbunden und haben im Suff nicht wirklich eine Dummheit begangen. Meiner Meinung nach, nimmt der Alkohol die Hemmungen und man steht endlich mal zu seinen Gefühlen. Der Meinung waren wohl auch Piper Rayne und ließen Val und Dom endlich ein Happy End zukommen.

Ich wurde wieder bestens unterhalten. Die Einflüsse der einzelnen Familienmitglieder sorgten für Turbulenzen und auch einige Schmunzler. Die Bücher vom Autorinnen-Duo Piper Rayne sind wunderbar kurzweilig und erfrischend.

Bewertung: 5 von 5 Sternen
Verlag: Forever by Ullstein
ISBN: 9783958186231

Share this Post

Über Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*