„Play Fake Baby“ von Carrie Brighton

Anne/ Juni 1, 2022/ Leseecke, Liebe/ 0Kommentare

Starten wir die kleine Challenge „heiß“ 😉

Über „Play Fake Baby“ von Carrie Brighton

Calden Lapointe, der attraktive und talentierte Tight End der Chicago Wolves, hat ein Problem. Er braucht dringend eine Frau, die sich als seine Verlobte ausgibt. Wer kommt da besser in Frage als seine süße Physiotherapeutin Beccs, mit der er sowieso schon eine heiße Nacht verbracht hat?

Beccs LeBlanc braucht dringend ein Date für die Hochzeit ihrer Schwester, sonst muss sie mal wieder die ewigen Sticheleien ihrer Familie über sich ergehen lassen. Wer kommt da besser in Frage als Calden, der überaus sexy Footballer der Chicago Wolves?

Was als Fake-Beziehung beginnt, die nach einem Wochenende vorbei sein soll, endet plötzlich vor einem echten Altar. Beccs´ Herz weiß längst für wen es schlägt, doch wie steht Calden zu ihr?

Und wann genau wäre für Beccs eigentlich der perfekte Zeitpunkt, um Calden von der Sache mit dem Baby zu erzählen?

„Play Fake Baby“ von Carrie Brighton bei Amazon*

Meine Meinung zu „Play Fake Baby“ von Carrie Brighton

Kurzweilig, mitreißend und dank dem Stalker sowie der verkorksten Familie schräg. Aber nichtsdestotrotz ein lesenswertes Buch. Manchmal schüttelte ich vor Frust den Kopf, wurde aber in der nächsten Minute wieder „abgeholt“. Beide Sichten fand ich faszinierend und auch die kleinen Hürden über die diese Fake-Situation stolpert. Wobei das schnell nichts mehr mit Fake ist.

Die Kurzbeschreibung führt minimal in die Irre, aber auch das klärt sich nach und nach auf. Man sollte sie wohl nicht zu 100% für voll nehmen…

Bewertung: 4 von 5 Sternen
Verlag: Federherz Verlag
ISBN:  978-3947290703

Share this Post

Über Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*